Diese Seite verwendet Cookies

Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr

fortfahren

Schüler_Auszubildende_Knestel

 

 Ausbildung

Für eine Ausbildung bei KNESTEL ist kein 1-a Notendurschnitt erforderlich. Für uns zählt vielmehr, dass Sie genügend Leidenschaft für Ihre neuen Aufgaben mitbringen. Wir legen Wert darauf, dass Sie eine praxisnahe Ausbildung bekommen.

 

Eine spätere Übernahme ist bei uns nicht die große Ausnahme, sondern meist die Regel.

 

In folgenden Berufen bildet KNESTEL aus:

 

+ Industriekaufmann/frau

In der Ausbildung zum Industriekaufmann oder -frau lernst du alle Geschäftsprozesse im Blick zu behalten. Industriekaufleute bilden die Schnittstelle zwischen den verschiedenen Abteilungen. Sie sind in den unterschiedlichsten Bereichen anzutreffen: als Assistenz, Sachbearbeiter/in, im Einkauf, in der Auftragsbearbeitung oder im Personalwesen.

 

Dauer der Ausbildung: 2,5 - 3 Jahre
Beginn: September
Schulabschluss: Qualifizierender Hauptschulabschluss oder mittlere Reife
Das solltest du mitbringen:
  • Organisationstalent
  • Gespür für Zahlen
  • Kommunikationstalent und Freude an der Teamarbeit
Bewerbungsfrist: ca. 11 Monate vor Ausbildungsbeginn

+ Elektroniker für Geräte und Systeme

In der Ausbildung zum Elektroniker /in lernen Sie, elektronische Geräte und Systeme zu fertigen, in Betrieb zu nehmen und diese auch instand zu halten. Elektroniker sind wahre Allrounder. Sie erstellen nicht nur die unterschiedlichsten Komponenten und Kleinstteile und bauen sie ein, sondern können auch Systeme programmieren und warten. In der Ausbildung zum Elektroniker für Geräte und Systeme lernst du auch mit Software umzugehen. Du installierst notwendige Programme, damit die technischen Geräte einwandfrei funktionieren, und konfigurierst Netzwerke. Später arbeitest du bei uns auch mit Technikern und Ingenieuren zusammen, um die passende Lösung für Projekt zu finden.

 

Dauer der Ausbildung: 3,5 Jahre
Beginn: September
Schulabschluss: guter Qualifizierender Hauptschulabschluss, mittlere Reife

Das solltest du mitbringen:

  • Affinität für Technik
  • Guter Abschluss in Mathematik, Physik, Informatik
  • Abstraktes und logisches Denken
  • Handwerkliches Geschick
  • Engagement
  • Teamfähigkeit

Bewerbungsfrist: 

31.01.2019

(Stellenausschreibung als pdf)

 

 Schüler/innen

Schülerinnen und Schüler bieten wir bei KNESTEL verschiedene Möglichkeiten, um den Grundstein für Ihre Karriere zu legen. Bevor Sie sich entscheiden, welchen Beruf Sie erlernen wollen, machen Sie sich am besten selbst ein Bild vom Arbeitsalltag. Bei KNESTEL dreht sich alles um elektronische Sonderlösungen und selbstverständlich um die kaufmännische Abwicklung.

 

 

Diese Berufe lernen Sie während Ihres Schülerpraktikums kennen:

- Elektroniker/in für Geräte und Systeme

- Industriekaufmann oder -frau

 

Das Schülerpraktikum dauert mindestens 3 und höchsten 5 Arbeitstage. In dieser Zeit schnuppern Sie in die verschiedenen Bereiche hinein und erfahren, welche Fertigkeiten und Kompetenzen für die beiden Berufe notwendig sind. Schülerpraktika sind bei KNESTEL ganzjährig möglich.

 


 

Interviews_Azubis

 

 

 

 

© 2011 Knestel Technologie & Elektronik – Alle Rechte vorbehalten. Made by InsideAll Agentur