Diese Seite verwendet Cookies

Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr

fortfahren

Mitarbeiterinterviews_Banner

 

Mitarbeiterinterview_Knestel_Andi

"suche dir eine Firma bei der du verschiedenste Aufgabenstellungen hast und möglichst viel lernst"

Ulrich - Masterand im Bereich Gasanalyse

Ulrich war schon 2016 für sein Praxissemester bei uns und

hat nun auch seine Maserarbeit bei uns geschrieben.

>> Klicke hier für das Interview

Wie bist du zu KNESTEL gekommen?

Durch Recherche im Internet nach passenden Firmen für das Praxissemester.

 

In welchem Arbeitsbereich bist du tätig bzw. welche Aufgaben hast du?

Entwicklung

 

Wolltest du schon immer in diese Richtung gehen oder es einfach nur mal ausprobieren?

Ich wollte schon immer in die Elektronik Entwicklung.

 

Wie war dein erster Eindruck?

Eine sympathische Belegschaft und freundliche Kollegen.

 

Hat sich dieser Eindruck bestätigt?

Ja, definitiv.

 

Was gefällt dir besonders gut bei KNESTEL?

Die abwechslungsreiche Arbeit, da von der Aufzugstürsteuerung bis zum Gaskonzentrationsmessgerät alles dabei ist.

 

Was würdest du deinem Jüngeren Ich für die Jobsuche/Orientierung raten?

Suche dir eine Firma bei der du verschiedenste Aufgabenstellungen hast und somit möglichst viel lernst.


 

 

"auch als Praktikant darf man jeden Mitarbeiter mit dem Vornamen ansprechen"

Michael - Praktikant/Werkstudent in der Entwicklung

Michael wollte sich die Programmierung von Mikrocomputer mal in der Praxis ansehen - nach seinem Praxissemester ist er nun Werkstudent bei uns.

>> Klicke hier für das Interview

Wie bist du zu KNESTEL gekommen?

Ich bin über ein interessantes Gespräch bei der Allgäuer Hochschulmesse zu KNESTEL gekommen. Die verschiedenen Entwicklungsgebiete haben mich besonders angesprochen.

 

In welchem Arbeitsbereich bist du tätig bzw. welche Aufgaben hast du?

Ich bin im Bereich der Entwicklung tätig und sammle meine ersten praktischen Erfahrungen mit der Programmierung von Mikrocomputern.

 

Wolltest du schon immer in diese Richtung gehen oder es einfach nur mal probieren?

Nach der sehr theoretischen Vorlesung Mikrocomputer wollte ich mich mit der Thematik auch praktisch beschäftigen.

 

Wie war dein erster Eindruck?

Überschaubare Firma, freundliche Mitarbeiter und lockeres Arbeitsklima in ländlicher Umgebung.

 

Hat sich dieser Eindruck bestätigt?

Es sind mehr Räumlichkeiten vorhanden als ich zunächst gedacht habe :-)

 

Was gefällt dir besonders gut bei KNESTEL?

Auch als Praktikant darf man jeden Mitarbeiter mit dem Vornamen ansprechen.

 

Gibt es auch etwas Negatives?

Bisher nicht.

 

 

 

 

© 2011 Knestel Technologie & Elektronik – Alle Rechte vorbehalten. Made by InsideAll Agentur